Kinios erwirbt Sportklinik Halle und MVZ Ortho Königsallee

Frankfurt / Düsseldorf / Halle (Deutschland), 31. Januar 2022 – Die Kinios GmbH („Kinios“) mit Sitz in Frankfurt am Main, hat das MVZ Sportklinik Halle („Sportklinik Halle“) in Halle an der Saale und das MVZ Ortho Königsallee – Zentrum für Molekulare Orthopädie GmbH („MVZ Ortho Königsallee“) in Düsseldorf erworben. Die Akquisitionen markieren die ersten Schritte der Wachstumsstrategie von Kinios, sich bis zur zweiten Jahreshälfte in wesentlichen Metropolregionen Deutschlands zu etablieren. Über die Einzelheiten und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Die Sportklinik Halle ist eine moderne Klinik für Orthopädie mit Spezialisierung auf Sportverletzungen und hat das Ziel, Patienten innerhalb kürzester Zeit nach ambulant oder stationär erbrachten orthopädisch/chirurgischen Eingriffen die volle Lebens- und Arbeitsqualität zurückzugeben. Sie ist Partner von regionalen Sportvereinen und Olympiasportlern, darunter des Olympiastützpunktes Sachsen-Anhalt. Das erfahrene Ärzteteam nutzt neben umfassender Diagnostik, modernste Behandlungsverfahren und Therapien. Die Sportklinik Halle betreibt darüber hinaus ein Präventions- und Rehabilitationszentrum und ist als BG Durchgangsarzt bei Arbeitsunfällen zugelassen. 

Das MVZ Ortho Königsallee ist eine moderne Praxis mit Schwerpunkt auf der molekularen Orthopädie. Ein interdisziplinäres Ärzteteam aus den Bereichen Orthopädie, Neurochirurgie, Radiologie und Schmerztherapie konzentriert sich auf eine schonende und minimalinvasive Behandlung innerhalb eines konservativen und operativen Behandlungsspektrums. Eine Besonderheit der Praxis stellt das Bewegungslabor mit Gang- und Laufanalyse dar. Das MVZ Ortho Königsallee unterhält Kooperationen mit ambulanten und stationären Kliniken, u.a. dem St. Martinus Krankenhaus in Düsseldorf. 

Das Team von Kinios bietet Inhaberinnen und Inhabern von orthopädischen Praxen eine Partnerschaft, die es ihnen durch eine Praxisübergabe an Kinios ermöglicht, weiter erfolgreich zu wachsen – und zugleich die Weichen für ihre Nachfolge zu stellen. Kinios legt bei der Ausgestaltung der Partnerschaft besonderen Wert auf die individuellen Wünsche der Praxisinhaber/-innen. 

Über Kinios 

Die Kinios GmbH ist Partner von Inhaberinnen und Inhabern orthopädischer Praxen und unterstützt sie bei strategischen Herausforderungen wie der Nachfolgeregelung und der Generierung von weiterem Wachstum. Für die meisten orthopädischen Praxen binden die Bereiche Verwaltung und Organisation zunehmend Ressourcen. Diese Entwicklung, bedingt durch gestiegene regulatorische Anforderungen und notwendige Investitionen in die fortschreitende Digitalisierung, lässt den Praxisinhaberinnen und -inhabern immer weniger Raum, sich ihren Kernaufgaben zu widmen. 

Durch eine Übergabe an Kinios und damit verbunden den Anschluss an ein größeres Netzwerk wird dieser organisatorische Aufwand reduziert. Das Kinios-Team verfügt über langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich der Praxisentwicklung. Ziel von Kinios ist es, gemeinsam mit führenden Orthopädinnen und Orthopäden den Marktführer in der ambulanten Orthopädie im deutschsprachigen Raum zu etablieren.